Mike's Blog

Freitag, 4. Juni 2010
Neues Projekt: SD1 Minisport

Hier mein vermutlich nächstes Projekt. Die Pläne sind schon bestellt. Nachdem ich einen der ersten Rohbauten gestern beisichtigt habe ist die Entscheidung für mein nächstes Projekt gefallen. Die neue SD1 des tschechischen Designers Spacek. Wesentlich einfacher zu bauen als die ULF2 und mit tollen Eckdaten, dazu passt sie perfekt in die neue 120kg-Klasse. Als Motor favorisiere ich den Hirth F-33 Zweitakter.
Bei Gelegenheit werde ich diese Website neu getalten unter www.sd1-minisport.de

Donnerstag, 20. Mai 2010
FP202 Koala

Mein erstes eigenes UL.

Montag, 8. März 2010
Material + PLÄNE

Das Material ist bereits verkauft, aber Interessenten können mir gerne ein Angebot für meine Konstruktionspläne (16.7.2008, Nr. 83) machen.

Freitag, 8. Januar 2010
Material

Ich habe noch die Pläne, das komplette Birkensperrholz, sowie die Leisten für die Flügelholme zu verkaufen, dazu noch bereits vorgeschnittene Leisten etc. Bei Interesse bitte melden.

Donnerstag, 18. Juni 2009
Projektstopp

Leider muss ich wegen Arbeitsbelastung und Zeitmangel das Projekt ULF-2 ruhen lassen - stattdessen konzentriere ich mich auf die Erweiterung meines noch bescheidenen Fliegerkönnens. Auch hat sich unerwartet die Möglichkeit ergeben, für einen sehr interessanten Preis zusammen mit meinem Fliegerkollegen Stefan (Lechfeld) eine Ikarus C42A zu erwerben. Für uns zwei Anfänger das optimale Fluggerät! Infos folgen.

Donnerstag, 5. Februar 2009
Das Projekt

Die kalten Wintertage haben mich leider nicht gerade zum Weiterbau animiert. Auch habe ich derzeit aus beruflichen Gründen nicht viel Zeit übrig - ich hoffe aber doch, dass ich das Projekt weiterverfolgen kann. Auch die anderen Hobbies (UL-Fliegen, Flugsimulation) sollen nicht zu kurz kommen.

Auf jeden Fall suche ich im Raum München weiterhin ULF2-Interessierte, mit denen ich das Projekt gemeinsam ausführen kann. Eine spätere Haltergemeinschaft wäre optimal.

Freitag, 21. November 2008
Flugsimulator mit 46" LCD-TV

Mit einem neuen 46" Full HD LCD-TV von Sharp bekommt der MS Flugsimulator 2004 ein letztes Tuning. Kann mich leider noch nicht für FSX begeistern wegen der unbrauchbaren Peformance auf meinen diversen PCs. Da fliege ich lieber unter FS2004 auf höchster Stufe mit konstant 24FPS.

Freitag, 21. November 2008
Plasma HDTV

Vor einigen Wochen haben wir uns einen neuen 50" Plasma HDTV von Samsung gekauft inkl. Sony PS3 für BluRay. Damit es passt habe ich den zugehörigen Tisch gleich selber aus MDF gebaut.

Donnerstag, 28. August 2008
Peking-Ente

Meine erste Peking-Ente in Peking. Ich habe auf der ganzen Welt schon einige sog. "Peking-Enten" probiert. Hier sind wir in einem der bekannten Enten-Restaurants. Jede Ente wird vom Koch direkt am Tisch vorbereitet. Man beachte das "Chirurgenbesteck" mit Handschuhen und Mundschutz... Die Ente war sicher besser als alles was man bei uns in Deutschland bekommt, aber in London haben wir mindestens so gute Enten auch schon bekommen.

Donnerstag, 28. August 2008
Peking 2

Ich war vor 8 Jahren das letzte Mal in Peking. Die olympischen Sportstätten sind atemberaubend - die gesamte Stadt hat komplett ihr Gesicht verändert. Da kann man echt nur noch staunen...

Donnerstag, 28. August 2008
Peking

Gestern ging es mit LH 722 (A340-600) nach Peking. Der große Olympia-Trubel ist vorüber und die Maschine war nur ca. zu 60% belegt. Meine Familie treffe ich nach knapp 6 Wochen erstmals wieder am Flughafen - meine Frau absolviert gerade eine Fortbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin in ihrer Heimatstadt.
Während des Flugs hatte ich als Lektüre Langewiesches Standardwerk "Stick and Rudder" dabei. Dieses Buch aus den Vierziger Jahren hat mir einige wesentliche Dinge, worauf es beim Fliegen wirklich ankommt, sehr bildhaft erklärt. Der richtige Umgang mit den Steuerelementen und vor allem die Landung mit einem damals üblichen Spornradflugzeug wird in allen Varianten gezeigt. Als Anfänger konnte ich vor einigen Monaten mit dem Buch nichts anfangen, aber heute umso mehr.

Dienstag, 19. August 2008
Netbooks

Netbooks sind richtig praktische Reisebegleiter - vor einigen Monaten hatte ich mal den eeepc zugelegt für meinen Onkel, ein absoluter Computermuffel. Mir gefiel die sehr einfache Linux-Oberfläche mit den großen Symbolen, aber die Handhabung der kleinen Tasten ist doch recht schwierig.
Aus praktischen Gründen haben wir uns noch den neuen Acer One gekauft mit Windows XP. Als Linux-Neuling komme ich verständlicherweise mit dem Windows Netbook besser klar. Auch die Ergonomie stimmt und die Bildschirmgröße ist optimal.

Ältere Beiträge

Anmelden